Beziehung

5 Gründe, nicht zu heiraten, die Sie nicht wussten


Heiraten, Kinder haben und glücklich werden - das ist es, ein klassisches Set einer echten Dame. Und es war zu allen Zeiten wahr. Heute ändert sich jedoch zum Glück die Realität, und das Bedürfnis, sicher zu sein, verheiratet zu sein, tritt allmählich in den Hintergrund. Zum Thema des Tages geben wir Ihnen Gründe, nicht zu heiraten. Zumindest in naher Zukunft.

Soll ich 2019 heiraten?

Haben Sie sich auch gewünscht, Ihren Status in diesem Jahr zu ändern, bevor Sie die Notiz verbrennen und sie zusammen mit Champagner trinken? Und jetzt überlegen Sie genau, ob Sie es brauchen. Zumindest jetzt gerade. Sie können sich nur in diesen Fällen beeilen:

  • Sie haben einen Mann und Sie haben lange geheiratet.
  • Sie sind über 40 Jahre alt und von der Idee der Ehe besessen;
  • Sie warten auf ein Baby und möchten, dass es eine volle Familie hat.

Gründe, nicht zu heiraten

Obwohl die Ehe ihre Vorteile hat, gibt es viele Gründe, warum Sie nicht dorthin gehen sollten. Und hier sind die häufigsten:

Wenn Sie sich beeilen, riskieren Sie, Ihr Leben mit der falschen Person in Verbindung zu bringen.

Selbst wenn Sie sich später scheiden lassen, wird Ihnen niemand die Nerven zurückgeben.

Du wirst deine Freiheit verlieren

Wenn Sie sich um zwei Uhr morgens entscheiden, Ihre Freundin nach der nächsten Trennung zu trösten, ist Ihr Ehepartner möglicherweise dagegen.

Kinder sind eine große Verantwortung.

Wir alle haben diesen Ausdruck gehört, aber nur wenige verstehen, wie tief er Sinn macht. Sie müssen das Kind nicht nur füttern, sondern auch viel in das Kind investieren, um Ihnen beizubringen, nach Ihrem eigenen Beispiel zu leben.

Sie haben weniger Zeit für sich

Beziehungen sind eine ziemlich langweilige Veranstaltung, die viel Zeit und Mühe kostet.

Sie haben weniger Möglichkeiten zur Selbstverwirklichung.

Karriere und Hobbys, für die Sie sich begeistern, sind sehr eifersüchtig. Genau wie dein Ehepartner. Zeit so einzuteilen, dass für alles genug war, ist keine so einfache Aufgabe.

Soll ich nach 50 heiraten?

Nun stellen Sie sich diese Situation vor: Sie sind bereits über 50 Jahre alt und Sie sind geschieden. Müssen Sie sich bemühen, eine neue Liebe zu finden?

Beantworten Sie sich selbst die Frage: Sind Sie wirklich allein? Wenn Sie das Bedürfnis verspüren, sich um jemanden zu kümmern, das Bedürfnis nach Kommunikation, Zuneigung und Liebe und ein Hobby nicht, um Sie abzulenken, dann lohnt es sich auf jeden Fall, nach einer Person zu suchen, die Ihre Einsamkeit verschönert. Allerdings gibt es hier Fallstricke - der Charakter einer Person in diesem Alter hat bereits stattgefunden, so dass es viel schwieriger wird, sich aufeinander abzustimmen.

Es gibt jedoch Ihren Wunsch, zu heiraten - nichts anderes als der Wunsch, der Gesellschaft zu geben, dies zu tun, weil sie akzeptiert wird und nicht wert ist. Wenn Sie Einsamkeit genießen können, dann verbringen Sie die ganze Zeit mit sich selbst - die Idee ist vielversprechender.