Beziehung

8 Dinge, die eine wirklich kluge Frau nicht von ihrem Ehemann verlangt


Männer sind für viele Frauen bereit, aber nicht für alle. Ja, wir können die geheimen weiblichen Waffen, Reize, Versuchung und Überredung einsetzen. Aber es gibt Dinge, die zu viel von Ihrem Mann verlangen. Hier sind die häufigsten Forderungen von Frauen an ihre Partner, die sich nicht wiederholen sollten.

1. Stellen Sie vollständig zur Verfügung

Natürlich kann und sollte ein Mann seinen Geliebten finanziell helfen und jede mögliche Hilfe leisten. Aber zu fordern, dass er Sie voll unterstützt - das passiert leider nur in billigen TV-Shows oder bei Mädchen mit leichter Tugend. Zunächst sollten Sie unabhängig und unabhängig von Ihrem Partner sein, um nicht am Boden des Trogs zu bleiben.

2. Ändern Sie um Ihretwillen

Eine Person kann sich ändern, aber nur, wenn sie es will. Zeigen Sie Ultimaten und setzen Sie Bedrohungen mit den Anforderungen an den Wandel um - ein Beruf, der im Voraus zum Scheitern verurteilt ist. Erstens wird es Manipulation genannt, und zweitens wird Ihre gesamte Arbeit mit der Tatsache enden, dass eine Person in einem Moment einfach zusammenbricht und alles, was Sie nicht so gut fanden, in doppelter Größe erscheint.

3. Bewundere dich immer

Fordern Sie von einem Mann zu jeder Tages- und Nachtzeit auf, Ihnen zu sagen, wie klug und schön Sie sind, ist unmöglich. Sie sollten nicht beleidigt sein, wenn er die neue Frisur nicht bemerkt oder das neue Kleid nicht geschätzt hat: Das männliche Gehirn ist einfach anders und was für uns unglaublich wichtig erscheint, ist nichts.

4. Stimmen Sie sich in allem ab

Dies ist bereits eine vollständige Matriarchat und Diktatur. In einer Beziehung ist es wichtig, dass jeder Partner die Möglichkeit hat, seinen Standpunkt zu äußern, auch wenn er sich sehr vom Gegenteil unterscheidet. Am wichtigsten: keine Beleidigungen und Skandale, Sie sind Erwachsene. Beide sollten sich bemühen, eine Einigung zu erzielen.

5. Wechseln Sie die Kleidung, wenn Sie nicht möchten

Denken Sie und sind Sie sich einfach sicher, dass er sich den Kopf rasieren, seinen offiziellen Anzug für Jeans wechseln und ein brutaler Kerl werden soll. Aber Ihr Mann denkt nicht so und hat das volle Recht darauf, denn das Aussehen ist eine rein persönliche Angelegenheit jedes Menschen. Niemand hat das Recht, anzugeben, wie sich der andere kleiden soll.

6. Chatte mit deinen Freunden

Selbst wenn Sie hoffen, dass Sie dadurch näherkommen und die Bindung stärken, sollten Sie Ihren Partner nicht bitten, Zeit mit Ihnen zu verbringen, wenn Sie sich mit Freunden treffen. Solche Treffen sind nur für Mädchen gedacht, ein Mann kann für sie langweilig sein.

7. Verbringen Sie Ihre Freizeit zusammen.

Es ist einfach physisch unmöglich und für jede Beziehung äußerst zerstörerisch. Persönlicher Raum ist ein sehr wichtiger Aspekt im Leben jedes Menschen, der eine gesunde Einheit und Harmonie mit sich selbst garantiert. Ohne sie ist es einfach unmöglich, eine wirklich starke Beziehung aufzubauen.

8. ein Baby haben

Dies ist eine sehr ernste Frage, die eine lange Diskussion und vollständige Einstimmigkeit erfordert. Weil das Kind eine große Verantwortung, eine ernsthafte Entscheidung und den Sinn des Lebens ist. Und wenn Ihr Partner noch nicht dazu bereit ist, ist es nicht notwendig, ihn durch Haken oder durch Gauner zu zwingen, um Tricks auszuführen, denn dann kann er seine väterlichen Pflichten einfach nicht bewältigen und die Ski nach links stechen. Brauchen sie es

Video ansehen: Macht Attraktivität einsam? Quarks (Dezember 2019).