Beziehung

5 Dinge, die Frauen in einer Beziehung nicht fragen sollten


Die Kommunikation zwischen Partnern ist ein Schlüsselfaktor für romantische Beziehungen. In ehrlichen Gesprächen können wir dem Mann sagen, dass uns seine Handlungen gefallen, was wir erwarten und dasselbe von ihm hören.

Aber es gibt Dinge, die in der Beziehung "standardmäßig" stehen sollten. Folgendes sollten Sie Ihren Auserwählten niemals fragen, denn diese Dinge sind naheliegend und ohne Anforderungen:

1. Respekt für dich

Ihr Mann ist zwar nett und respektvoll für Sie, aber wenn seine Freunde und / oder Familie seinem Beispiel nicht folgen, spiegelt dies direkt seine Unfähigkeit wider, Sie zu unterstützen. Letztendlich zeigt dies, dass er Sie tatsächlich nicht so respektiert, wie er behauptet.

Sie müssen ihn nicht bitten, die unhöflichen / grausamen Nachrichten seiner Freunde zu löschen. Sie müssen nicht auf die Respektlosigkeit aufmerksam machen, die Sie erfahren, und dann Ihren Mann bitten, etwas dagegen zu unternehmen. Offen gesagt sollte dies gesunder Menschenverstand sein, und die Person, mit der Sie zusammen sind, sollte die Initiative ergreifen, um diese Dinge selbst zu korrigieren.

Wenn die Personen, die er wählt, ständig respektlos gegenüber Ihnen oder Ihrer Beziehung stehen, ist es offensichtlich, dass Sie Ihrem Mann nicht so wichtig sind, wie Sie sein sollten.

2. Bestätigung Ihrer Hilfe

Wenn Sie ihm geholfen haben, das Geschenk zu bezahlen, sollte Ihr Mann anderen sagen, dass es von Ihnen beiden ist und nicht von ihm. Wenn er den Kuchen für eine Familienfeier verdorben hat und Sie alles reparieren mussten, muss er zugeben, dass Sie ihm zumindest geholfen haben, anstatt zu erklären, dass er alles selbst korrigiert hat. Letztendlich können diese kleinen Dinge zu großen Problemen führen.

3. Komplimente

Wenn Sie einen schlechten Tag haben oder ihm sagen, dass Sie das Gefühl haben, dass Sie gerade aus einer Gruft gekrochen sind, sollte er Sie zumindest amüsieren und versuchen, Ihre Kraft wiederzugewinnen, und nicht jedes Mal mit Ihnen übereinstimmen oder ablachen. dieses Thema.

Sinn für Humor ist großartig, aber manchmal müssen wir alle nur etwas Nettes hören. Ihr Mann ist die einzige Person, der Sie besondere Aufmerksamkeit schenken. An den Tagen, an denen Sie es am dringendsten benötigen, sollte es Ihre Energiequelle sein.

Wenn er Ihnen nicht regelmäßig Komplimente gibt, kann dies dazu führen, dass Sie auf die Komplimente von Fremden angewiesen sind, da nur Sie Sie daran erkennen oder erkennen, was Ihr Mann überhaupt nicht erkennt. Und das ist traurig.

4. Vergiss das erstere

Wir haben alle Gepäckstücke aus den am wenigsten bevorzugten Kapiteln unserer Geschichten, die wir für alle Fälle mitnehmen. Wir hatten alle Männer, deren Namen in unserer Seele Narben hinterlassen haben.

Teil eines Mannes zu sein bedeutet zu wissen, dass Sie nicht der Erste sind, der seine Hände hält oder von seinem Lächeln aufwacht. Sie müssen zugeben, dass seine Geschichte aus Frauen besteht, die einmal vor Ihnen dort waren. Es ist in Ordnung.

Es ist jedoch schlecht, wenn der Name seines Exs aus seinem Mund geht. Das ist schlecht, wenn ständig Vergleiche angestellt werden oder „Erinnerungen wälzen“. Wenn der Name seiner Ex noch immer „dazwischen“ gerät, auch wenn sie sich vor zwei Jahren aufgelöst haben und Sie beide seit mehreren Monaten oder länger zusammen sind, ist das für Ihre Beziehung schlecht.

5. Versprechen halten

Wenn Sie sich für eine Verbesserung entscheiden und er sich dafür entscheidet, Sie zu unterstützen, müssen Sie nicht sein Engagement für die Sache überwachen. Er sollte keine Zeit verschwenden oder Hindernisse für Ihr Ziel schaffen. Du kannst nicht mit jemandem wachsen, der sein Versprechen bricht, jede Minute bei dir zu sein.

Video ansehen: 5 Dinge, die Frauen lieben, aber zu angstlich sind zu fragen! (Dezember 2019).