Beziehung

3 Gründe, warum eine Frau möchte, dass ihr Mann eine Geliebte hat


Es ist erstaunlich, aber Männer und Frauen gehen zum Verrat, wenn sie bereits entschieden haben, dass ihre Ehe oder Beziehung beendet ist. Warum ändern, wenn Sie Ihren Ehepartner einfach um eine Scheidung bitten und frei sein können?

Seltsam, aber wahr: In vielen Fällen schummeln die Leute, weil sie überrascht werden wollen. Sich beim Schummeln erwischen zu lassen, um selbst die erbärmlichste Ehe zu brechen, ist zweifellos eine schlechte Idee.

Es gibt drei Hauptgründe, warum manche Menschen wirklich "betrogen" werden wollen, auch wenn sie wissen, dass die Ehe vorbei ist.

1. Sie haben Angst, um eine Scheidung zu bitten

Es ist schwer zu erkennen, dass Sie mit Ihrer Ehe oder Beziehung fertig sind, insbesondere wenn Sie Angst vor der Reaktion Ihres Mannes haben.

2. Sie möchten, dass er der Beziehung ein Ende setzt, nicht Sie

Verrat an Ihrem Partner kann ein Zeichen dafür sein, dass die Beziehung zu Ihnen beendet ist. Sie können auch die Schuld daran haben, dass Sie ihn nicht geheiratet haben, nicht für sich selbst.

3. Er glaubt, dass der Roman der einzige "akzeptable" Scheidungsgrund ist.

Leider glauben viele Menschen immer noch, dass die Unzufriedenheit in der Ehe kein Grund für die Scheidung ist.

Das Problem solcher Menschen ist, dass Täuschungen zwar ihr unmittelbares Problem des Aufgebens der Ehe lösen können, sie selbst jedoch mehr leiden möchten, weil sie handeln. Für sie ist es besser als offen miteinander zu sein, was wirklich in einem Paar passiert.

Wenn sich Ihr zukünftiger Verrat in Ihren Gedanken dreht oder Sie es bereits getan haben, gibt es einige wichtige Dinge, die Sie wissen sollten:

Wenn Sie eine Romanze haben, werden Sie wahrscheinlich negative Emotionen verspüren, darunter Angstzustände, Schuldgefühle, Schamgefühle, Verwirrung, Verlegenheit und Selbsthass. Wenn Ihr Ehemann Ihre Untreue entdeckt, wird er den starken Schmerz Ihres Verrats erfahren. Er wird sich fragen, welcher Teil Ihrer Beziehung wirklich war und was für eine Lüge.

Sie werden wahrscheinlich Ihren Wunsch erfüllen, und Betrug wird Ihre Beziehung zerstören. Aber es wird schrecklich sein. Er wird sicherstellen wollen, dass Sie für den Schmerz bezahlen, den Sie verursacht haben. Und Ihr Partner ist nicht der einzige, der Sie wegen Hochverrats hart verurteilt. Ihre Verwandten, Freunde, Kollegen und sogar Kinder werden wegen Ihres Verhaltens auf Sie herabschauen.

Besser als Betrug wegen Scheidung

Anstatt zu täuschen, Beziehungen abzubrechen, bereiten Sie sich am besten auf ein mutiges und wahres Gespräch mit Ihrem Ehepartner vor. Egal wie unbequem es ist, wenn Sie sich vorstellen, dass Sie bereit sind, eine Beziehung zu beenden, ist dies das Beste, was Sie für sich und für ihn tun können.

Wenn Sie Angst haben, ihm zu sagen, dass Sie die Ehe auflösen wollen, müssen Sie die Gründe herausfinden. Hast du Angst, ihn zu verletzen? Fühlst du dich schuldig? Oder haben Sie Angst vor den Konsequenzen?

Wenn Sie Angst davor haben, was er tun wird, wenn Sie ihm sagen, dass alles vorbei ist, machen Sie sich bereit für die schlimmste Reaktion und hoffen Sie auf das Beste.

Wenn Sie Angst haben, ihn zu verletzen, sollten Sie sich dessen bewusst sein, dass dies unmöglich ist, wenn er trotzdem eine Beziehung zu Ihnen möchte. Sie können jedoch den Schmerz, den er verspürt, auf ein Minimum reduzieren, um ehrlich zu sein, dass alles vorbei ist. Und wenn Sie Ihr Bestes tun, um den Schmerz zu minimieren, den Sie ihm zufügen, werden Sie sich nicht schuldig fühlen.

Wenn Sie hoffen, dass Ihr Partner Ihre Beziehung zuerst beendet, sind Sie und sich selbst respektlos. Wenn Sie eine andere Person manipulieren, um Entscheidungen für Sie zu treffen, verhalten Sie sich nicht ethisch, was Sie beide verletzt.

Wenn Sie Ihre Gelübde nicht brechen wollen, "um krank zu sein und gesund zu sein, bis der Tod uns scheidet", aber Sie sind in der Ehe unglücklich, müssen Sie nach der Seele suchen. Damit eine Ehe stark sein kann, müssen beide Ehepartner an sich arbeiten, um sie zu erhalten.

Unabhängig von den Gründen, warum Sie den Verrat als das Ende Ihrer Beziehung betrachten, wenn alles für Sie vorbei ist, dann ist es vorbei. Die freundlichste und ethischste Art und Weise, wie Sie Beziehungen abbrechen können, ist nicht zu täuschen, sondern ein ehrliches und respektvolles Gespräch mit denen zu führen, die so viele Jahre mit Ihnen zusammen gewesen sind.