Mode

4 Details, die jede Frau zu einer Stilikone machen


Mode ist launisch und wandelbar. Blind folgen alle neuen Trends nicht alle. Aber manchmal reichen schon ein paar Akzente, und selbst der lässigste Look wird mit neuen Farben funkeln. Hier sind einige Details, die Ihr Bild verschönern können:

Dekor, Stickerei, Ornament

Trend, der die Position hartnäckig für mehrere Jahre hält. Die neue Saison ist keine Ausnahme. Und obwohl Gegner dieses Trends schon immer genug waren, ist es schwer zu argumentieren, dass dieses Detail jedes Bild diversifizieren und dekorieren kann. Es ist egal, worauf Sie sich konzentrieren - Oberbekleidung, Kopfbedeckungen, Pullover, Jeans oder Taschen. Verziert mit Strasssteinen, Pailletten, ethnischen Mustern oder Stickelementen der Kleidung können Sie Ihr Image stilvoll und einzigartig gestalten. Die Hauptsache ist, sich nicht einzumischen. Das Dekor sollte auf einem oder zwei Elementen bestehen. Andernfalls erzielen Sie den gegenteiligen Effekt, der einem Weihnachtsbaum ähnelt.
@anderegeschichten

Lederhandschuhe

Einer der exquisitesten Trends dieser Saison. Favoriten sind Modelle von mittlerer Länge, die am Arm locker sind. Solche Handschuhe werden perfekt mit Jacken und Mänteln mit weiten oder episkopalen Ärmeln kombiniert, die von Ellenbogen zu Manschetten voluminös sind. Vergessen Sie nicht den beliebten Dreiviertel-Ärmel, der mit einem stylischen Accessoire viel zu bieten hat. Die Farbpalette kann selbst die extravagantesten Fashionistas erfreuen. Neben dem klassischen Schwarz, den beliebten braunen, kastanienbraunen, roten, smaragdfarbenen, scharlachroten Tönen und sogar dem ursprünglichen Schlangenaufdruck.
@anderegeschichten

Taillenakzent

Der Wunsch, einen der weiblichsten Körperteile zu betonen - die Taille ist immer noch ein Modetrend. Um dies zu erreichen, bieten Designer Gürtel an. In der neuen Saison erreicht der Ledergürtel Rekordwerte in der Breite und nähert sich hartnäckig dem Korsett. Ein massives Accessoire mit großer Schnalle kann das Kleid bis zum Boden ergänzen oder einen strengen Hosenanzug. Der Trend hat auch dünne Lederriemen, die in zwei Knoten gebunden sind. Diese Entscheidung fügt dem Image in Kombination mit einem losen Pullover, einem eleganten Kleid oder einer Hose eine leichte Nachlässigkeit und Romantik hinzu. In diesem Sinne ist auch die Oberbekleidung nicht weit entfernt - Mäntel, Daunenjacken und sogar Pelzmäntel, die mit Gürtel mit unterschiedlichen Breiten und Strukturen verziert sind, betonen nicht nur die Vorzüge Ihrer Figur, sondern verleihen dem Bild Stil und Raffinesse.
@anderegeschichten

Schuhschnürung

Bei Winterschuhen der neuen Saison stehen Wärme und Komfort im Vordergrund. Sie sollten jedoch nicht die Gelegenheit verpassen, Ihr Image zu verbessern, indem Sie den Schwerpunkt auf Schuhe legen. Einer der Haupttrends dieses Winters sind Schnürstiefel. Rau, auf einer Traktorsohle oder hoch, Wildleder, auf einer Ferse - Sie haben die Wahl. In jedem Fall wird die Schnürung neben der praktischen Funktion auch eine dekorative sein. Hohe Schnürstiefel in Kombination mit einem langen Wollkleid oder einem Pelzmantel von mittlerer Länge ist eine großartige Option für Winter-Fashionistas. Nicht weniger beliebt sind Schuhe und Stiefeletten mit Schnürsenkeln. Materialien - Ihre Wahl. Grundsätzlich ist es noch Leder und Wildleder. Was die Farbpalette anbelangt, so sind die universellen dunklen Farben dieser Saison mit roten, weißen und sogar Neonvarianten verdünnt.
@anderegeschichten

Video ansehen: CE$ - Jede Nacht Official Video (Juli 2019).