Psychologie

12 wahre Gründe, warum eine echte Frau keine Männer hat


Sie haben alles: Aussehen, Intelligenz, finanzielle Unabhängigkeit, eine gute Karriere. Sie sind für Männer interessant, wie sie für Sie sind. Aber du bist immer noch alleine. Aber was machst du falsch? Absolut nichts Hier sind 12 Gründe, warum Sie alleine sind, obwohl Sie für einen Mann eine echte Entdeckung sind.

1. Sie treffen keine voreiligen Entscheidungen

Wissen Sie, wer sich mit der Realität abgefunden hat? Diejenigen, die glauben, dass sie wenig Zeit haben, jemanden zu finden, der sich für sie lohnt, und diejenigen, die glauben, dass wahre Liebe nichts für sie ist. Für Sie ist es jedoch nicht. Sie wissen, dass das einzige irgendwo in der Nähe ist, und sind mit weniger nicht einverstanden.

2. Sie erwarten jemanden, der mit Ihrer Einzigartigkeit geehrt wird.

Du bist eine tolle Person, warum machst du dir dann sogar Sorgen, dass neben dir jemand ist, der dir nicht entspricht? Ernsthaft Ihre Erwartungen werden erfüllt.

3. Sie brauchen keinen Mann, um ihre Existenz zu bestätigen

Manchmal scheint es Ihnen, dass es schön wäre, einen Verbündeten zu haben, aber Sie verbringen sicherlich nicht die ganze Zeit damit, sich nach einem Partner zu sehnen, und Sie fühlen sich nicht schuldig. Stattdessen lebst du dein Leben und erlaubst niemandem, das Zentrum deines Universums zu werden.

4. Sie sind zu beschäftigt mit Ihrem Leben.

Sie reisen ständig, treffen andere Menschen, entwickeln neue Projekte und haben auch das Ziel, 30 Länder zu besuchen, bevor Sie 40 Jahre alt werden. Ihr Zeitplan ist eng mit Angelegenheiten gefüllt.

5. Sie konzentrieren sich auf Ihre Karriere.

Das mag nach einer Art Entschuldigung oder einem Klischee klingen, aber im Hof ​​des XXI Jahrhunderts. Welche Frau ist nicht auf ihre Karriere ausgerichtet? Du liebst was du tust und du tust es gut. Das sollte natürlich stolz sein.

6. Haben Sie gute Freunde, die von der Romantik ablenken?

Sobald Sie einen geliebten Menschen haben, wird die Zeit, die Sie mit Ihren Freunden verbringen, sofort halbiert. Ein Partner ist großartig und das alles, aber Freunde haben eine völlig andere Ebene.

7. Männer sind nicht mehr so ​​verantwortlich wie früher.

Wir leben in einer Gesellschaft, in der zufällige Beziehungen Vorrang vor ernsthaften Beziehungen haben. Während Dating Spaß macht und eine Nacht Intimität wie ein Hauch frischer Luft ist, ist es schwer, unter den Hunderten von Männern zu finden, die wirklich verantwortlich sind. In diesem speziellen Fall ist Ihre Einsamkeit völlig außer Kontrolle.

8. Ihr Vertrauen macht wirklich Angst

Es stimmt! Selbst die unverschämtesten Männer werden seine Meinung ändern, bevor er es wagt, sich an eine Frau Ihres Kalibers zu wenden.

9. Sie müssen sich auf sich selbst konzentrieren.

Bevor Sie Ihr Leben mit jemandem teilen können, müssen Sie zuerst wissen, wer Sie sind, was Sie wollen und in welche Richtung Sie sich bewegen. Es ist nicht fair, jemandem nur die Hälfte von sich selbst anzubieten, wenn Sie Ihre Gedanken nicht richtig gesammelt haben.

10. Sie haben keine Zeit für Männer.

Sie hatten heute nicht einmal die Zeit zum Abendessen, geschweige denn ein Profil für Online-Dating erstellen. Sie sind sich nicht einmal sicher, ob Sie mehr als einmal Ihre Tinder-Seite besuchen können.

11. Du bist zu einsam Liebe

Wenn alles in Ihrem Leben bereits so perfekt ist, ist es schwer zu entscheiden, jemanden anderen hineinzulassen. Vielleicht möchten Sie einen Partner haben, aber es ist wahrscheinlich, dass er einfach Ihr Leben ändern möchte. Es ist nichts falsch mit Veränderung, aber Sie müssen dies in Ihrer Freizeit tun.

12. Sie sind nicht bereit für eine Beziehung.

Warum also Eiligkeiten, wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie dies zu 100% wollen?