Beziehung

5 Arten von Frauen, die häufiger zu Herrinnen werden


Die Herrin ist nicht nur ein Etikett, eine soziale Vorlage und eine innere weibliche Rolle. Es gibt bestimmte Arten von Frauen, die häufiger verliebt sind als andere, je nachdem, wer bereits beschäftigt ist.

1. Brutal von Männern getäuscht.

Dies gilt auch für Frauen, die betrogen und verletzt wurden. Es ist ein Paradoxon, aber nachdem sie viele Prüfungen durchgemacht und zerrissene Herzen in Stücke gerissen hatten, beschließen einige Frauen, sich durch andere Männer zu rächen und diejenigen zu verletzen, die ein glückliches Familienleben führen. Hierbei handelt es sich um die sogenannten „professionellen Zerstörer“ von Familien, deren Ziel es ist, die Familie so schmerzhaft wie möglich zu zerschlagen, wodurch der Rivale gezwungen wird, dieselben Prüfungen wie sie selbst durchzuführen.

2. Perfekte Schönheit

Frauen, die schön "tödlich", fast perfekt und makellos sind, werden auch oft zu Herrinnen. Die Erklärung dafür ist recht einfach: Sie behaupten sich durch ihre Schönheit, brechen zahlreiche Männerherzen und werden immer wieder von ihrer Idealität überzeugt.

3. Ein Kind, das nicht beliebt ist

Solche Frauen in der Kindheit wurden von ihren Eltern weniger beachtet und geliebt, und als Erwachsene versuchen sie, sie aufzufüllen. Sie wählen oft verheiratete Männer als Partner, weil in einer solchen Vereinigung der Mann am häufigsten die Position eines Erwachsenen und eines Patron einnimmt und die Frau genau das Kind wird, das so viel Liebe und Liebkosung braucht.

4. Unsicher und leiden unter vielen Komplexen

Sehr unsichere Frauen werden oft zu Geliebten. Für sie ist dies eine großartige Möglichkeit, sich zu behaupten und sich zu beweisen, dass, wenn sie sogar zu einer verheirateten Frau Rivale werden können, nicht alles verloren ist.

5. Immer berufstätige Karrierefrau

Herrin sein bedeutet, keine besonderen Verpflichtungen zu haben, keine ewige Loyalität zu schwören, sich nicht im Leben zu schmähen und eine Beziehung aufzubauen, wie es vor allem für Sie praktisch ist. Diese Option eignet sich sehr gut für vielbeschäftigte Frauen - diejenigen, die sich nicht mit all den "Reizen" ernsthafter Beziehungen und des Familienlebens aufladen wollen. Meetings für die Seele und Befriedigung der Bedürfnisse sind genau das, was sie brauchen.