Psychologie

10 schlechte Gewohnheiten, die bei einer erwachsenen Frau nicht sein sollten


Wir neigen dazu, viele der schlechten Gewohnheiten unserer Jugend zu überwinden. Aber es gibt diejenigen, die einige negative Gewohnheiten haben, die länger bestehen bleiben, als sie sollten. Diese Gewohnheiten sollten keine Frau sein, die sich selbst schätzt:

1. Treffen Sie die "schlechten Männer"

Du bist kein junger Rebell. Sie sind eine reife Frau mit einem Job und einer Wohnung. Du kannst nicht wie "Papa, aber ich liebe ihn!" Handeln. Dann geh nach Hause und frag deinen Vater, dass er für Elektrizität bezahlen muss. Die Verantwortung und das Fahren auf einem Motorrad mit kriminellem Typ sind inkompatibel. Die Beziehungen zu allen möglichen "bösen Männern" sollten enden, wenn Sie aus einem nullgroßen BH herauswachsen.

2. Geben Sie eine falsche Nummer

Wenn Sie keinen Mann mögen und ihm Ihre Nummer nicht geben wollen, dann geben Sie ihn nicht. Täuschen Sie niemanden, indem Sie fiktive Zahlen sagen. Dasselbe gilt für die Fälle, in denen Sie zuerst eine Nummer vergeben und dann Anrufe und Nachrichten ignorieren. Wenn ein Mann für Sie nicht interessant ist, lehnen Sie ihn ruhig ab. Und wenn er weiterhin auferlegt wird, dann nehmen Sie die Form eines Wasserspeierns an, lassen Sie ihn Angst haben.

3. Teilen Sie intime Details mit Freunden

Vielleicht hat es Spaß gemacht, Geschichten zu erzählen, als Intimität für Sie alle etwas völlig Neues war. Aber jetzt ist es schon ein abgedroschenes Thema. Intimität ist ein Teil Ihres Lebens, aber es muss eine rein persönliche Angelegenheit bleiben. Besonders wenn Ihr Partner sich beim Abendessen unwohl fühlt, beschreiben Sie jede Aktion ausführlich.

4. Ständig in sozialen Netzwerken sitzen

Haben Sie wirklich nichts Besseres, als stundenlang durch Fotos und Beiträge von Leuten zu graben, an die Sie sich kaum erinnern? Wenn dein Leben so langweilig ist, dass du das meiste online verbringst, dann solltest du vielleicht ein Hobby finden.

Wenn ein Fremder Ihr Profil in sozialen Netzwerken sehen und schnell Ihren Arbeitsplan, alle Feiertage, die Namen aller Haustiere und den letzten Besuch der Toilette bestimmen kann, hinterlassen Sie zu viele Informationen über sich im Internet. Wenn Sie genug Zeit dafür haben, werden die Leute denken, dass Sie kein persönliches Leben haben.

5. Nicht auf Männer zugehen

Im Hof ​​von 2019. Sie müssen sich nicht um den Turm herumhängen und erwarten einen Prinzen, der Sie rettet und Sie zum Konzert bringt. Wenn Sie einen Mann sehen, der an Ihnen interessiert ist, gehen Sie einfach zu ihm und beginnen Sie ein Gespräch. Es ist nichts dagegen einzuwenden, wenn eine Frau den ersten Schritt unternimmt. Der Müll, den Frauen führen müssen, war lange Zeit, sie in den Mülleimer der Geschichte zu schicken.

6. Spielen Sie keinen Sport

Natürlich muss man nicht so viel trainieren, um Olympiasieger zu werden, aber für jede erwachsene Frau ist es wichtig, sich fit zu halten. Und wenn Sie ein Leben damit verbringen, Hosen zu sitzen und Kalorien zu absorbieren, riskieren Sie, in die nächste Folge der Serie „Das Leben nach 100 kg“ einzusteigen. Du bekommst nur einen Körper, also versuche, dich darum zu kümmern.

7. Waschen Sie sich abends nicht ab

Es gibt keine Entschuldigung für eine solche Tat. Alles was Sie brauchen, ist ein feuchtes Tuch oder eine Flasche zum Waschen Ihres Gesichtes. Das Waschen dauert nur wenige Minuten. Ihre Haut sollte während des Schlafes atmen und nicht an Make-up oder Schmutz verschlucken. Unschmelzbares Make-up führt zu vorzeitigem Altern, Hautfehlern und verschmiert einen Kissenbezug. Also wasche dein Gesicht. Es ist nicht so schwer.

8. Beschwere dich über deine Figur.

Wenn es Ihr Ziel ist, alle Freunde oder einen Mann zu belästigen, können Sie im selben Geist weitermachen. Wenn nicht, dann muss man sich nicht beschweren. Es macht keinen Sinn, Ihren Körper mit einem Fremden zu vergleichen, wenn jemand so aussieht und Sie anders sind. Wir sind alle verschieden und auch unser Körper reagiert unterschiedlich auf Stress und Alterung.

Wenn etwas in Ihrem Aussehen Sie stört und Sie die Möglichkeit haben, es zu ändern, ändern Sie es auf jeden Fall. Aber beschwere dich nicht ständig bei Leuten, die dir schon gesagt haben: "Nein, du siehst in dieser Jeans nicht fett aus."

9. Gehen Sie nicht zum Frauenarzt.

Der weibliche Körper muss regelmäßig ärztlich untersucht werden. Es ist wichtig, dass Sie sich darüber informieren, was dort passiert, insbesondere wenn eine Prädisposition für Dinge wie Gebärmutterhalskrebs oder Endometriose besteht. Regelmäßige Kontrolluntersuchungen sind sowohl für die Gesundheit als auch für den Seelenfrieden von Vorteil. Besuchen Sie regelmäßig einen guten Spezialisten und stellen Sie sicher, dass alles in Ordnung ist.

10. Bleib lange in einer schlechten Beziehung.

Genug von geschminkten Ausreden. Sie sind eine erwachsene Frau, und Sie sollten verstehen, dass, wenn Beziehungen zu einem bestimmten Mann nicht addieren, Sie nicht darin bleiben müssen. Ebenso müssen Sie nicht stehen bleiben und in eine Pfütze fallen. Es gibt immer die Möglichkeit zu gehen und dein Leben zu verändern. Dazu ist lediglich der Wille zu zeigen und sich zu bemühen.

Video ansehen: 19 Zeichen, dass man dich im Mittelalter Hexe nennen würde (Juli 2019).