Psychologie

4 weibliche Typen, die immer zu spät kommen und keine Zeit haben


Sie alle warten und warten, treiben ständig nach, eilen und beschleunigen, und sie verlangsamen sich, dehnen sich unendlich und für immer zu spät. Solche Menschen haben sich im Leben eines jeden von uns kennen gelernt, und ich muss sagen, das ist bei weitem nicht das Beste von ihrer Qualität. Oder gehören Sie vielleicht auch zu einer von 4 Kategorien, die ständig auf die Sehnsucht warten? Überprüfe dich.

1. Anhänger der Spontanität

Dies sind diejenigen, die kategorisch ablehnen und keine Zeitpläne, Zeitpläne und Pläne akzeptieren. Diese Leute glauben, dass der beste Weg, alles rechtzeitig zu erreichen, darin besteht, nicht nach einem strengen Algorithmus zu handeln, sondern nach dem Zufluss, dem Wunsch und dem Ruf von Muse. Und natürlich endet das alles mit einer vollständigen Umgehung, Blockierung und Verspätung in jeder Hinsicht.

2. Betroffene des Schicksals

Dies sind Menschen, die sich ständig darüber beschweren, dass ihr Leben zu beschäftigt ist, die Freizeit katastrophal ist und deshalb keine Zeit hat. Überraschenderweise wird die meiste Zeit damit verbracht, genau diese Beschwerden und das Jammern zu verwenden, die in eine völlig andere Richtung gehen könnten.

3. Begierig, alles auf einmal zu tun

Sie bauen ständig eine Million Pläne, klammern sich an alles, was sie können, strömen aus Ideen und bauen ganze Schlösser aus Wünschen und Träumen. Aber, wie sie sagen, werden Sie nach zwei Hasen keine einzige Verfolgung bekommen. Von Extrem zu Extrem zu hetzen, uns zu sehr zu belasten und zu versuchen, die Unermesslichkeit zu umarmen, haben wir am Ende keine Zeit und bringen keinen Fall zum Ende.

4. Dumm und zu langsam

Solche Menschen sind im Leben extrem phlegmatisch, ohne Eile und sehr langsam. Sie gehen an jedes Geschäft so gründlich und gründlich heran, dass sie einfach nicht innerhalb der festgelegten Fristen liegen. Sogar eine banale Ankunft zur festgesetzten Zeit ist für sie immer zu spät, weil sie sich wahnsinnig langsam sammeln und die Zeit überhaupt nicht beobachten.