Beziehung

Eines wollen Frauen mehr als nur Liebe

Pin
Send
Share
Send
Send



Sie haben wahrscheinlich gehört, dass Frauen sich geliebt fühlen müssen, um Sex zu haben, und Männer dagegen Sex haben müssen, um sich geliebt zu fühlen. Aber ist es wirklich so?

Einige Studien haben gezeigt, dass Sex für einen Mann im Leben nicht immer das Wichtigste ist. Und in diesem Artikel möchten wir herausfinden, ob Frauen etwas mehr wollen als nur Liebe?

Eine umfangreichere Liste von Fragen ist wie folgt. Wollen Frauen Sex so sehr wie Männer? Wollen Männer so viel lieben wie Frauen? Gibt es Unterschiede zwischen den Wünschen der Frauen und den Wünschen der Männer? Ist der Kampf der Geschlechter unvermeidlich oder kann es Frieden und Harmonie zwischen Männern und Frauen geben, ohne die Leidenschaft in der Beziehung zu verlieren?

Um diese Fragen zu beantworten, ist es hilfreich, sich dem Gebiet der Evolutionspsychologie zuzuwenden. Die Evolutionspsychologie versucht, die Probleme, auf die unsere Vorfahren in ihrer primitiven Umgebung gestoßen sind, und die Verhaltensmethoden, die sie zur Lösung dieser Probleme befolgten, nachzustellen. Wenn wir unsere emotionalen Wurzeln kennen, können wir besser verstehen, warum Männer und Frauen so sind, wie sie jetzt sind.

In der Natur zunächst so angelegt, dass die Männchen miteinander konkurrieren, um Zugang zu den Weibchen zu erhalten, um ihre Rasse fortzusetzen. Frauen wählen den Mann, mit dem sie sich am liebsten paaren möchten. Weibliche Säugetiere, einschließlich Menschen, tragen ein Kind in ihrem Körper und kümmern sich dann nach der Geburt um sie.

Um zu verstehen, was Frauen mehr wollen als lieben, müssen Sie sich an die Stelle unserer Vorfahren setzen.

Stellen Sie sich vor, Sie leben vor 100.000 Jahren in Ostafrika. Sie sind in einer engen Familie geboren und aufgewachsen, und wenn Sie erwachsen werden, hoffen Sie, einen Mann zu finden, der ein guter Jäger, Ernährer und Beschützer sein wird.

Aber Sie sind Gefahren ausgesetzt, denen sich Männer nicht stellen müssen. Um das Rennen zu überleben, mussten Frauen schwanger werden, und zu dieser Zeit waren Schwangerschaft und Geburt ein ziemlich gefährlicher Prozess. Vor 100.000 Jahren gab es keine Antibabypillen. Wenn Sie schwanger sind, besteht ein höheres Risiko, dass Sie von einem Löwen oder einem Leoparden getötet werden. Versuchen Sie, schnell zu laufen und auf einen Baum zu klettern, wenn Sie schwanger sind. Und selbst wenn es um die Geburt ging - viele Frauen starben bei der Geburt.

Stellen wir uns vor, dass alles gut läuft und Sie ein schönes, gesundes Baby haben. Sie sind immer noch einem größeren Risiko ausgesetzt als Männer, denn jetzt müssen Sie nicht nur sich selbst, sondern auch Ihr Kind schützen. Möglicherweise müssen Sie Ihr Leben gefährden, um Ihr Kind zu schützen. Als eine Frau ein Kind zur Welt brachte, bestand kein Zweifel, dass sie seine Mutter war. Es war jedoch schwieriger, die Vaterschaft festzustellen.

Biologisch gesehen war eines der Risiken für einen Mann, dass er sich um ein Kind kümmern konnte, das nicht sein eigenes war. Wenn das Kind nicht ihm gehört, verbringt es Jahre damit, ein Kind zu erziehen, das seine Gene nicht trägt. Deshalb versuchen Männer immer, ihre Vaterschaft zu bestätigen. Infolgedessen können Männer aggressiv werden, nicht nur in Bezug auf andere Männer, die Sex mit seiner Auserwählten haben können, sondern auch in Bezug auf eine Frau, die ihn ändern kann. Vielleicht haben alle Frauen Angst, sich mit einem wütenden, eifersüchtigen Mann zu befassen, der sie der sexuellen Untreue beschuldigt.

Frauen sind auch häuslicher Gewalt ausgesetzt. Schließlich könnten sie leicht Opfer ihres wütenden Auserwählten werden, dem es nicht gelang, zu jagen.

Es gibt also viele Ängste, mit denen Frauen jeden Tag leben. Sie müssen vor der Gefahr fliehen, Risiken bei der Geburt eingehen, sich vor den Eingriffen anderer Menschen schützen und dürfen nicht über den eigenen Zorn stolpern. Die meisten Ängste der Frauen werden Männer wahrscheinlich nie ganz verstehen, aber Empathie kann helfen.

Tatsächlich wollen Frauen mehr als nur Liebe, wenn sie mit einem Mann zusammen sind, mit dem sie sich sicher fühlen können. Eine Frau braucht einen Mann, der ihre Ängste versteht und akzeptiert und bereit ist, sie vor Gefahren zu schützen.

Heute brauchen wir uns nicht viel um wilde Tiere zu sorgen, aber Frauen sorgen sich immer noch um die Gefahren anderer Männer und noch mehr um die Gefahren der Person, mit der sie leben.

Warum ist es für Männer schwierig, Frauen das gleiche Gefühl der Sicherheit zu geben, das Frauen so brauchen? Erstens, weil die Aggression, die einem Mann innewohnt und die es ihm ermöglicht, zu jagen, wilde Tiere zu töten und männliche Konkurrenten zu vertreiben, nicht immer deaktiviert ist, wenn ein Mann mit seiner Frau und seiner Familie zu Hause ist. Zweitens, weil sein Versagen ihn stört - wenn eine Frau ihn in etwas ablehnt, kann er ärgerlich reagieren. Drittens, da sich Männer heutzutage weniger als je zuvor benötigt fühlen und ihre Rollen nicht mehr so ​​spezifisch sind, sind sie viel anfälliger für Reaktionen und Ärger.

So kann ein Paar in einen Teufelskreis geraten: Ein Mann wird wütend, wenn sich eine Frau schließt und geht. Und die Frau schließt sich als Reaktion auf seinen Zorn. Und jeder glaubt, dass er nur angemessen auf die Handlungen des anderen reagiert.

Was ist also die Lösung? Für einen Mann ist es wichtig zu verstehen, dass seine Frau durch ihre Wut ängstlich wird und zum Stillstand kommt. Eine Frau - dass ihre Ablösung einem Mann weh tut und nur seinen Ärger verstärkt. Beide sollten sich der evolutionären Probleme bewusst sein, mit denen alle Paare konfrontiert sind, wenn sie einen Partner suchen, und die Absicht, Kinder zu bekommen.

Um eine Beziehung voller Liebe und Intimität zu schaffen, müssen Männer und Frauen lernen, einander echte Sicherheit zu bieten - eine Frau für einen Mann sollte ein Synonym für einen sicheren Hafen sein, und ein Mann für eine Frau sollte ein zuverlässiger Verbündeter sein.

Video ansehen: 5 Dinge die Manner tun wenn sie dich wirklich lieben. Darius Kamadeva (August 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send