Beziehung

5 Gründe, warum ein Mann aufhörte, um Zärtlichkeit zu zeigen


Sie und Ihr Mann haben Ihre Familie aufgebaut und sind absolut überzeugt von seiner Liebe zu Ihnen. Seit einiger Zeit haben Sie bemerkt, dass ein Mann aufgehört hat, Ihnen gegenüber Zärtlichkeit zu zeigen.

In dieser Situation hat eine Frau zwei Möglichkeiten: sich aufregen und „aufgeben“ oder darüber nachdenken, wie man das Interesse eines Mannes erwidert. Sie lieben Ihren Mann, wollen ihn nicht verlieren, das bedeutet, dass es nur einen Weg gibt: die alte Beziehung wiederzubeleben und nicht zu lassen, dass er sich in eine unumkehrbare Distanz von Ihnen entfernt.

Sie haben sich im Aussehen verändert

Einer der Gründe, warum ein Ehemann das Interesse an Ihnen verloren hat, sind möglicherweise die Veränderungen, die im Aussehen auftreten. Vielleicht haben Sie angefangen, Ihrem Aussehen wenig Aufmerksamkeit zu schenken und sicher zu sein, dass er Sie so liebt, wie Sie sind. Aber es gibt viele schöne, junge Frauen, mit denen ein Mann täglich konfrontiert ist, und seine Vergleiche werden offensichtlich nicht zu Ihren Gunsten stehen. Die Frau wurde äußerlich sexuell für einen Partner unattraktiv.

Vielleicht sind Sie im Gegenteil so mitgenommen, dass Sie abnehmen, Diäten, die sich bis zur Unkenntlichkeit verändert haben - Ihr Mann ist noch nicht bereit, Sie so zu akzeptieren.

Nachdem die Ursache festgestellt wurde, müssen die Folgen überwunden werden. Ja, dafür müssen Sie auf sich selbst aufpassen und sich anstrengen, aber das Ergebnis wird Sie erfreuen und Sie werden wieder die Zärtlichkeit des Mannes spüren, vielleicht sogar mehr als vor der Krise.

Du hast dein Verhalten geändert

Denken Sie daran, dass Ihr geliebter Mann Sie nicht beachtet, denken Sie: Vielleicht ist dies eine Folge der Tatsache, dass Sie Ihr Verhalten geändert haben. Mit dem Kopf in die Arbeit gestürzt, Probleme gemacht, um das Haus herumgeblasen, haben Sie das Wichtigste vergessen. Sie haben aufgehört, Zeit für die vertrauliche Kommunikation mit Ihrem Ehepartner zu haben, haben aufgehört, sich für seine geschäftlichen Angelegenheiten zu interessieren, und haben langsam die Romantik Ihrer Beziehung verwurzelt.

Die Beschäftigung führte dazu, dass die Frau die Minuten der aufrichtigen Kommunikation mit ihren Händen vollständig aus ihrem Zeitplan gestrichen hatte. Ihre Kommunikation wurde vor dem Zubettgehen auf wenige Sätze reduziert, und Sie möchten, dass die eheliche Beziehung blüht? Nein, ein Mann braucht Ihre Aufmerksamkeit in der Form, die zu Beginn ihres gemeinsamen Lebens bestand. Tête-à-tête, ernst und nicht so, hilft in seiner Freizeit, diese empfindlichen Fäden, die Sie mit ihm verbinden, zu erhalten.

Du hast deine Einstellung zu ihm geändert

Bevor Sie denken, dass Ihr Mann sich in Ihre Liebe verliebt hat und nicht so viel Zärtlichkeit zeigt, wie Sie möchten, denken Sie, Sie haben Ihre Einstellung zu ihm nicht geändert. Erinnern Sie sich, wie Sie sich zu Beginn Ihrer gemeinsamen Reise sanft und zärtlich verhalten haben und wie jetzt. Zuvor konnte man ihm einfach viel Aufmerksamkeit schenken, appellierte und seine Liebe in Worte und Taten setzte.

Und jetzt? Wenn Sie vergessen, dass Ihr Mann ein Geschenk Gottes ist und er die ehrerbietigste Haltung verdient, geben Sie Unhöflichkeit in Worten zu, geben Sie sich nicht genug Mühe, um das Leben nicht im Alltag, sondern in glücklichen Minuten miteinander zu verbinden. Die Auftragsbedingungen am Morgen, abends die kalte Befragung nach abgeschlossenen Aufträgen, das Abendessen mit einer verärgerten Person tragen nicht zur Stärkung des Ehebonds und zum Zusammenbringen von Partnern bei. Eine gesunde Beziehung erfordert, dass beide Ehepartner die Bedürfnisse des jeweils anderen kennen und erfüllen. Beginnen Sie mit sich selbst.

Du gibst jemandem mehr Aufmerksamkeit als ihm

Die Familie ist glücklich, wenn keine Kinder da sind. Mutterschaft, unvergleichlich zu allem, Freude. Eine Frau, die Mutter geworden ist, beginnt einem Baby ihre ganze Liebe und Zärtlichkeit zu geben und vergisst, dass ein Mann es auch braucht. Mein Mann ist nicht interessiert, warum er an zweiter Stelle steht, er möchte, dass Sie emotional nah sind.

Es ist schwierig, aber nicht einfach, sich mit dem Baby zu beschäftigen und auf seinen Partner zu achten, aber Sie können es versuchen. Nochmals loben, küssen Sie sich, bevor Sie gehen, treffen Sie sich, umarmen Sie sich und machen Sie einem Mann die Aufmerksamkeit, nicht so schwer. Er wird sehen, dass du ihn liebst und dass er dir lieb ist. Nichts kann emotionale Barrieren so erfolgreich abbauen wie Liebe und Aufmerksamkeit.

Du bist zu einer Hausfrau geworden

Wie zieht man einen Mann an, vor dem man Angst hat, für immer zu verlieren? Es ist notwendig, eine kaltblütige Analyse durchzuführen und den Grund zu verstehen. Ohne dies ist es schwierig, die Trennung des Ehepartners zu bewältigen.

Sie sind eine sehr fürsorgliche Frau, eine wunderbare Gastgeberin. Sie haben die perfekte Ordnung in Ihrem Haus und das Abendessen wird immer aus mehreren Gerichten zubereitet. Sie backen leckere Kuchen, waschen, putzen - alles ist gut, aber Sie sind eine Hausfrau geworden, die vergessen hat, dass sie eine Frau ist. Finden Sie die Zeit in Ihrem Zeitplan für sich. Lassen Sie sich von Ihrem Mann nicht in einem Morgenmantel und in einer Schürze sehen, sondern gekleidet, als hätten Sie ein erstes Date. Dementsprechend müssen Sie an Haar, Gesicht und Maniküre arbeiten.

Der Ehemann muss sich erneut "in seiner ganzen Pracht präsentieren" - um zu zeigen, dass Sie eine schöne, interessante Frau sind. Männer vermissen diese Aufmerksamkeit nicht. Außerdem müssen wir öfter versuchen, "gemeinsam zu den Menschen" zu gehen. Die Aufmerksamkeit verschiedener Männer zwingt den Ehemann, seine Frau anders zu betrachten.

Housekeeping sollte nicht auf Ihrem Auftritt gezeigt werden, ein Mann sollte stolz auf Sie sein und einfach nur bewundern, froh, dass er so eine wundervolle Frau hat!