Das Leben

Die Geschichte, wie eine Freundin die Frau eines Mannes mit zwei Kindern wurde

Pin
Send
Share
Send
Send



Meine Freundin Olya wollte nie wirklich heiraten, denn sie glaubte, dass alles nur für große Liebe, eine zuverlässige Person und in einem bewussten Alter sein sollte. Ja, sie hatte Freunde, aber sie entließ sie glücklich, sobald etwas Ernstes aufkam.

Und so traf Olya im Alter von 32 Jahren endlich ihr Schicksal - Valeria. Der Mann ihrer Träume: ernst, wohlhabend, imposant, er war sieben Jahre älter als sie und hatte, wie er sofort zugab, eine Erfahrung im Eheleben, eine Scheidung und zwei Kinder im Alter von 5 und 11 Jahren, die bei ihm lebten.

Natürlich war Olyas erste Reaktion ein leichter Schock - ein einsamer Vater, der selbst Kinder großzog. In unserem Land sieht man das nicht oft, oder? Und natürlich ist die Tatsache, dass Sie die Freundin erschrecken wollen oder wollen, beängstigend, denn das Kind ist, wie Sie wissen, kein Handschuh, Sie werden nicht den Mund halten.

Ja, Olga hatte die Gelegenheit, einen Schritt zurückzutreten und zu sagen, dass sie nicht für einen so ernsthaften Schritt bereit ist und die Verantwortung ablehnt. Zu dieser Zeit hatte sie sich bereits in Valera verliebt und er rief sie an, bei ihr zu leben. Und Olya stimmte zu. Sammelte Dinge und zog zu ihm.

Dasha und Matvey begrüßten Olga mit einem eher vorsichtigen Blick, sie runzelte die Stirn, runzelte die Stirn, runzelte die Stirn und faltete die Hände auf der Brust. Dascha war das älteste, und als sie die Freundin des neuen Vaters sah, wandte sie sich abweisend ab und ging in ihr Zimmer. Matvey, der seine Augen weit aufgerissen hatte, platzte vor all der kindlichen Spontanität, die bei Kindern erst mit fünf Jahren vorkommt: „Hallo. Werdet ihr uns jetzt mit Papa folgen? " Olya konnte nicht widerstehen und lachte, der Junge, der sie ansah, lächelte ebenfalls.

So lernte Olga, zwei haarigen Jungs Mutter zu sein. Wie sie sagt, ist dies kein einfacher Weg. Bei Dasha war es besonders schwierig, da das Mädchen nur an der Schwelle des Übergangsalters stand und bei jeder Gelegenheit seinen Widerstand gegen die Welt zeigte. Olga bereitete leckere Abendessen zu, half Hausaufgaben zu machen, schnitt Papierapplikationen ab, studierte die Welt, spielte Spielzeugautos in Rennen, erklärte, dass man nicht jeder glauben könne und dass es böse Menschen auf der Welt gab, grüne Knie verschmiert und Tränen abgewischt, warme Küsse und die Gewissheit, dass der Junge aus der Parallelklasse nicht einmal die Spitze seines kleinen Fingers an seinem Finger wert ist.

Und vor allem verstand Olga, dass sie das alles mochte. Sie verband sich mit diesen Kindern, die wirklich an ihrem Leben interessiert waren und versuchte, die Mutter zu ersetzen, die keine elterlichen Rechte hatte. Mit jedem Lächeln, das sie an sie richtete, schlug Olinos Herz dreifach und begann dreimal schneller zu schlagen. Valera half ihr in jeder Hinsicht, unterstützte und schätzte sehr, was sie für seine Kinder tat.

Sechs Monate später unterzeichneten Olya und Valera, und ein Jahr später adoptierte ein Freund Dasha und Matthew. Sie wurde eine Mutter für sie - die, die sie liebten, warteten, schätzten und gaben ihre Liebe. Dies ist jedoch nicht das Ende der Geschichte. Nach neun Monaten wurden Olga und Valera Eltern des bezaubernden Sohnes George. Und jetzt hatten sie drei Kinder in der Familie - die wunderbarsten, lieben und geliebten.

Video ansehen: Das Mädchen Hat Ihren Freund 6 Jahre Lang Missbraucht Das Ist Aus Ihm Geworden. . (April 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send