Beziehung

8 Arten von männlichen Verlierern, die eine Frau hinter sich herziehen


Die Suche nach einem guten Mann ist oft vergleichbar mit dem Versuch, im Olympia-Pool ein Reiskorn zu finden - fast unmöglich. In Wirklichkeit ist das nicht so. Und unter den nicht sehr erfolgreichen gibt es auch gute Männer, die Frage ist mit wem zu vergleichen. Aber um Zeit und Nerven zu sparen, finden Sie unten einige der schlimmsten Arten von Männern und Wege, sie zu erkennen.

Achtung: Die beschriebenen Merkmale sind von Zeit zu Zeit allen Männern inhärent. Aber was einen Menschen wirklich schrecklich macht, ist, dass er sich so ständig benimmt, und das ist das Problem.

1. Ein Mann, der nicht reagiert, wenn Sie schreiben oder anrufen

Achten Sie auf seine Kommunikationsgewohnheiten. Ein Mann muss eine Nachricht oder einen Anruf innerhalb einer angemessenen Zeit beantworten. Wenn er lange Zeit braucht, um zu antworten oder er Sie vollständig ignoriert, hören Sie auf zu kommunizieren. Nichts Gutes von jemandem, der einige Tasten am Telefon nicht drücken kann, muss nicht warten. Und Sie sollten keine Beziehung zu denen aufbauen, die nie zuvor einen Dialog beginnen.

2. Wer ständig lügt

Achten Sie auf seine Moral und Selbstsucht. Die Männer, die ständig betrügen, sind schwache Wesen mit niedrigen moralischen Prinzipien. Für sie wichtiger als das Bedürfnis. Sie brauchen einen ehrlichen Mann, der sich an die Regeln hält.

Jeder, der klarstellt, dass er auf jeden Fall das Richtige tun wird, auch wenn er selbst bei nichts bleibt. Aber wenn ein Mann einen selbstsüchtigen Charakter hat oder niemals seine Worte hält, dann bewegen Sie sich ohne ihn.

3. Er weiß nicht, wie er Konflikte löst.

Schauen Sie sich sein Temperament genauer an. Leg dich nicht mit ihm an, wenn er leicht die Beherrschung verliert, wenn er die Angewohnheit hat, anzustoßen, wenn Sie versuchen, einen Kompromiss zu finden. Ein guter Mann wird sich für das interessieren, was Sie brauchen, Ihre Meinung hören und angemessen mit Ihnen kommunizieren, auch wenn er nicht zustimmt. Du brauchst einen solchen Mann, nicht den, der immer flucht, schreit und herumstreut.

4. faul

Verliert er schnell das Interesse? In Beziehungen wird jeder von uns etwas faul. Es ist jedoch wichtig, wie schnell Faulheit im Allgemeinen kommt. Wenn er sofort aufhört, die Grundschule zu machen, sobald er zu Ihnen kommt, müssen Sie ihn verlassen, bevor er zusammenkommt und erkennt, dass Sie tatsächlich Standards haben.

5. Einer, dessen Leben ein Durcheinander ist

Achten Sie darauf, wie er Karriere macht. Karriere ist oft das Hauptziel eines Mannes. Wenn er sich noch nicht für seine Karriere entschieden hatte, dann ist es wahrscheinlich auch in anderen Teilen seines Lebens ein Durcheinander. Zumindest sollte ein Mann einen Job haben, damit er Rechnungen bezahlen kann. Wenn er dies nicht hat, versucht er höchstwahrscheinlich nicht einmal zu arbeiten. Wir empfehlen nicht zu bleiben und zu prüfen.

6. Derjenige, dem die Arbeit wertvoller ist als Sie

Es wurde bereits oben gesagt, dass ein Mann einen Job braucht, von dem er Einkommen und Zufriedenheit erhält. Aber es ist auch falsch, sich zu engagieren und ein Workaholic zu werden, für den die Arbeit am wichtigsten ist. Die Ausnahme mag Neurochirurgen, Militär und Astronauten sein.

Wenn ein Mann mit einer Frau zusammen sein will, muss er Zeit für sie finden. Wenn er das nicht will oder kann, bleibt er allein. Sie verdienen Aufmerksamkeit.

7. Unsicher

Schauen Sie sich sein Bedürfnis nach Aufmerksamkeit und Zustimmung genauer an. Jeder weiß, dass Männer ein Ego haben. Aber das Ego einiger von ihnen ist ein echtes Problem. Das wird Ihren Erfolg gefährden, und er wird mit Ihnen konkurrieren, anstatt nur für Sie glücklich zu sein. Dadurch werden alle Ihre Fortschritte minimiert, sodass Sie sich wichtiger fühlen.

Er muss ständig prahlen: Er flirtet vor Ihnen mit Kellnerinnen, er kann nicht schweigen, was für eine heiße Frau er war oder wie viele Frauen ihn wollen. Solche Männer sind nicht einmal Männer, sondern jugendliche Jugendliche. Vermeiden Sie sie.

8. billiger mann

Schau dir seine Großzügigkeit an. Hat er am ersten Termin bezahlt? Ein Mann muss nicht immer Oligarch sein oder überhaupt bezahlen, aber er sollte in der Lage sein, am ersten Tag und idealerweise an den ersten Tagen zu zahlen. Am Ende verbringen wir Frauen normalerweise mehr für die Vorbereitung auf ein Date - Frisur, Maniküre, Pediküre, neues Kleid. Dies ist in der Regel teurer als ein Mittagessen für zwei Personen.

Gute Männer verstehen das und belohnen Bemühungen. Wenn ein Mann Sie mag, möchte er auch bezahlen, weil er mit seiner Fähigkeit beeindrucken möchte, Sie zu versorgen. Wenn er also nicht bezahlt, mag er Sie nicht. Es ist also besser, jemanden anderen zu finden.