Das Leben

Eine Dame, die verrückt nach Müßiggang in einem goldenen Käfig ist


Natasha hat nach unseren Maßstäben relativ spät geheiratet - mit 34 Jahren. Andererseits aber ging sie auf und ab, probierte viele Männer aus, wusste genau, was sie wollte, und schaffte es, sich einen Leckerbissen zu schnappen. Boris war fünf Jahre älter als sie, gesichert, solide und wusste, was er wollte und in der Lage war, seine Ziele zu erreichen.

Natasha war buchstäblich hinter ihrem Mann wie hinter einer Steinmauer - Borya stellte sie voll zur Verfügung und erlaubte ihr, nicht zu arbeiten, bezahlte endlose Reisen zu Schönheitssalons und Spas Karte mit unbegrenztem Konto. Im Allgemeinen alles, was die weibliche Seele begehrt. Boris selbst hat lange Zeit und fast rund um die Uhr viel gearbeitet, da der gesamte Urlaub finanziert werden musste, wie es ein echter Mann sein sollte.

Nach ein paar Jahren glücklicher Ehe hatte Natasha genug von vielen teuren Restaurants, Geschäften, Resorts und all dem Segen eines reichen Lebens, und sie langweilte sich vor Müßiggang und Langeweile. Nichts gefiel ihr nicht, brachte nicht die alte Begeisterung und Freude, und ihr Mann war den ganzen Tag bei der Arbeit. So kam sie auf die Idee, Spaß zu haben und nebenbei ein bisschen Intrigen zu machen, um den Alltag der wohlhabenden Dame zu malen.

Ohne zu zögern registrierte Natasha sich auf einer Dating-Site, veröffentlichte die besten Fotos und tauchte in den Strudel des Flirtens, der Intrigen und der Unzucht. Ihre erste Unterhaltung war Anton, mit dem sich Natasha ausschließlich auf seinem Territorium traf und genau beobachtete, um sich nicht aus Versehen zu verschenken. Dann gab es eine junge Roma, mit der sie außerhalb der Stadt an der Hand ging und sich dann in ihrem eigenen Auto verliebte. Dann war da noch Andrei, den Natalie bereits schamlos und ohne Angst vor kühn erwischt zu sein nach Hause fuhr, während ihr Mann für ihren normalen Pelzmantel Geld verdiente. Und dann hat Natasha gerade ihre Spur verloren - Dima, Zhenya, Igor, Ruslan.

So lebt diese gelangweilte Frau, wird in einem goldenen Käfig wahnsinnig und macht Liebespaare wie Handschuhe aus. Das Geheimnis wird natürlich vorerst immer klar.