Beziehung

8 rote Fahnen, die ein Mann kontrolliert und nicht liebt


Das Leben mit einem Mann, der immer an allem, auch an seinem Liebling, zweifelt, kann verheerende Folgen für sein Wohlbefinden und seinen emotionalen Zustand sowie für die Beziehung selbst haben.

Wenn eine Frau bereits die Nase voll hat, hört sie auf zu versuchen, etwas zu reparieren. Sie hat das Gefühl, dass seine Forderungen zu groß sind. Egal wie sehr sie sich auch bemüht, ein solcher Mann wird immer etwas Neues finden, dem sie nicht entspricht.

Hier sind einige Anzeichen eines unsicheren und ängstlichen Mannes, die sich in Beziehungen manifestieren:

1. Er hinterfragt ständig Ihre Motive.

Sie wissen, dass Sie hart arbeiten, um auf sich und Ihre Familie aufzupassen. Sie wissen, dass Sie selten Zeit haben, sich um sich selbst zu kümmern oder zu tun, was Sie gerne tun würden.

Egal wie hart Sie an Dingen arbeiten, er findet immer noch Wege, Ihre Motive zu hinterfragen.

2. Er hält Punkte

Du stellst plötzlich fest, dass er die Zeit und die Anzahl der Male im letzten Monat nie vergisst, als du mit Freunden einen Spaziergang gemacht hast oder deine Mutter besucht hast. Er hat Ihnen wiederholt erzählt, wie oft Sie die Möglichkeit hatten zu gehen oder zu gehen, verglichen mit der Anzahl, in der er es tun konnte.

Wenn er öfter Zeit ohne Sie verbringt, gibt es immer einen Grund, warum die meisten seiner Spaziergänge nicht gezählt werden, und Ihre immer.

3. Er glaubt, dass Sie immer etwas vor ihm zu verbergen haben

Egal was Ihre Argumente Ihren Handlungen zugrunde liegen und was Sie zu sagen haben, es liest immer zwischen den Zeilen. Er glaubt, er kann Dinge durch den Ausdruck Ihres Gesichts oder durch den Ton Ihrer Stimme oder durch die Wörter, die Sie verwenden möchten, lesen.

Er beschuldigt Sie, was Sie niemals sagen würden, nicht tun oder denken würden. Es kommt so oft vor, dass Sie von Zeit zu Zeit anfangen zu denken: "Ich kann es wirklich tun, weil er mich immer dafür verantwortlich macht."

4. Streit wird fast immer zur Verteidigung, nicht zur Lösung.

Manchmal versuchen Sie sich zu schützen, wenn er Sie beschuldigt. Manchmal versucht man es einfach durchzugehen.

Er findet schnell "Fehler" in Ihrer Erklärung dessen, was Sie wirklich meinen, und beschuldigt Sie weiterhin. Er sagt oft, dass Sie lügen, wenn Sie tatsächlich die Wahrheit sagen.

Es gibt fast nie eine Möglichkeit, ein Problem zu lösen und zurückzulassen. Am Ende fühlen Sie sich schuldig und ungeliebt, egal was Sie tun.

5. Sie streiten sich oft darüber, dass Sie ihn nicht gelobt oder bedankt haben.

Zum Beispiel bereiten Sie beide vor, irgendwohin ins Licht zu gehen. Er betritt den Raum und lobt, wie cool Sie aussehen, und noch bevor Sie Zeit haben, ihm ein Kompliment zu machen, haben Sie Schwierigkeiten.

Er wird Sie darüber informieren, dass Sie viele Gelegenheiten hatten, ihm Komplimente zu machen oder ihm zu danken. Wenn Sie jedoch die Situation in Erinnerung rufen, wissen Sie, dass Sie keine Gelegenheit hatten, dies zu sagen.

6. Er möchte über jede Konversation oder Nachricht, die Sie erhalten, wissen.

Bevor Sie den Anruf entgegennehmen, muss er wissen, mit wem Sie sprechen. Er wird nicht bestehen, wenn Sie eine Nachricht erhalten und darauf antworten, wenn er nicht weiß, um wen es sich handelt und worum es geht.

Dann kann er schmollen, weil jemand anderes Ihre Aufmerksamkeit auf sich zieht. Er kann Sie beschuldigen, sich über andere beschwert zu haben oder ihn sogar zu betrügen.

7. Seinerseits wurden viele Annahmen gemacht, die Sie "nur wissen müssen"

Er ist oft wütend, weil Sie nicht verstehen, wie er sich fühlt oder was er braucht. Sie sagen ihm, dass Sie seine Gedanken nicht lesen können, aber er hört Sie nicht.

Er widerspricht und sagte, dass Sie schon so lange zusammen sind und die Situation sich immer wieder wiederholt, so dass "Sie dies wissen sollten".

8. Er ist sehr neidisch auf dich Freunde.

Sie wissen, dass Sie ihm und Ihrer Beziehung Priorität einräumen. Da er sich nicht so sicher ist, haben Sie Verständnis für seine Zeit, die Sie mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie verbringen. Sie haben die Zeit für ein Treffen mit ihnen bereits reduziert, Ihre Gespräche und Nachrichten begrenzt, aber er beschwert sich und beschimpft Sie trotzdem, bis Sie Freunde zur Kommunikation übrig haben.

Wenn Ihnen dies passiert und Sie nicht mehr in dieser Beziehung sein können, sollten Sie selbst eine Änderung in der Beziehung einleiten. Niemand hat das Recht, Sie der Kommunikation mit Ihren Freunden und Verwandten zu berauben. Wenn Ihr Mann dieses Recht ständig angreift, denken Sie hier und jetzt ernsthaft nach, und ist dies Ihr Mann?

Video ansehen: Bonez MC & RAF Camora feat. Gzuz & Maxwell - Kontrollieren prod. by Beataura & RAF Camora (Dezember 2019).